Newsletter Nr. 5 zum Bootshaus Neubau
Heilbronner Rudergesellschaft "Schwaben" e.V. Heilbronner Rudergesellschaft Schwaben - Der Ruder-Verein im Raum Heilbronn

Liebe Mitglieder,

wir können wieder unseren geliebten Sport auf dem Neckar ausüben. Unsere Trainingsgruppe trainiert weiterhin sehr konzentriert, auch wenn es dieses Jahr wahrscheinlich nur eine Regatta geben wird.

Genauso konzentriert und engagiert gehen die Arbeiten an unserem Projekt „Heilbronner RG Schwaben sucht ein neues Zuhause“ weiter.

 

Es freut uns, dass die Spenden aus dem Mitgliederbereich nicht nachlassen und der Stand unserer Spendenzusagen mittlerweile auf: 

483.400 € (Stand 19.08.2020)

gestiegen ist. Dazu kommen aktuell 48.250 € von unserem Gönner, der jede seit April neuzugesagte Spende verdoppeln will. Allen Spender sei herzlichst gedankt.

So beläuft sich unser eingeworbenes Spendenvolumen auf:

531.650 €

Um unser Ziel von 650 000 € zu erreichen, fehlen uns also noch 118.350 € - oder 59.175 neue Spenden/-zusagen, die dann verdoppelt werden.

Stolz ist die Projektgruppe auf das bisher erreichte:

  • Erfolgreiche Optimierung der Planung unter Berücksichtigung der Investitionskosten
  • Vorvertrag mit den Stadtwerken zum Kauf des Grundstückes und Einigung über den Kaufvertrag – die Unterzeichnung erfolgt im September
  • Einigung mit dem Käufer der Grundstücke Badstr. 48 und 50 – die Unterzeichnung erfolgt im September
  • Einigung mit Spendern aus der Wirtschaft zur Sicherstellung der Finanzierung
  • Antrag zur Erstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes

Dies gelang, obwohl durch Corona etliche Verzögerungen aufgetreten sind. Intensive Detailarbeit und Abstimmung mit den unterschiedlichsten Behörden liegt noch vor der Projektgruppe, bevor wir den Bau starten können.

Deshalb ist es wichtig, dass wir mit Ihrer Spende unserem Ziel Stück für Stück näher zu kommen.

Unterstützen Sie uns bei unserem Jahrhundertprojekt: Heilbronner Rudergesellschaft Schwaben e.V. sucht ein neues Zuhause.

Ihr Vorstand und das Projektteam