Anrudern 2022
von Fabian Weiß
in Events
2022-04-10

Am Sonntag den 10.04 wurde endlich der Beginn des heiß ersehnten Sommerhalbjahrs eingeläutet. 😊

Spätestens jetzt kann man auch wieder unter der Woche bis abends rudern und dass in der Regel, ohne zu frieren.
Leider fiel die Saisoneröffnung auf dem Neckar aber nicht aufs Wasser, sondern ins Hochwasser, welches durch starken Regen und Schneeschmelze verursacht wurde. Insofern fand die Veranstaltung „nur“ im großen Saal statt.
So trafen sich allerdings auch alle Mitglieder gleichzeitig im gut gefüllten Raum und konnten wirklich gemeinsam die letzte offizielle Veranstaltung in der Badstraße 48 feiern.

Als Rahmenprogramm hielt unser erster Vorsitzender Bernhard Münzing die traditionelle Rede zur Saisoneröffnung, nebst Vorstellung der aktuellen Rennmannschaft.
Außerdem erhielt Michael Tochtermann seine Urkunde zur kürzlich verliehenen Ehrenmitgliedschaft.
Gewählt wurden er und Gerhard Vollmer von der Hauptversammlung im März.
Somit haben die Ruderschwaben mit den genannten und Jochen Ungerer nun drei Ehrenmitglieder.

Im Anschluss durfte Heidi Miller die goldene Ehrennadel des Deutschen Ruderverbands für das zehnte Fahrtenabzeichen entgegennehmen. Dieses kann jedes Mitglied erwerben, indem die erforderlichen Wanderfahrt- und Gesamtkilometer in einem Jahr gerudert werden. Falls jemand noch ein Saisonziel braucht! 😉

Mit einem mächtigen, dreifachen „HIP HIP HURRA“ wurde der offizielle Teil der Veranstaltung standesgemäß beendet.
Erfreulicherweise löste sich die Veranstaltung danach nicht sofort auf. Vielmehr wurden die zahlreichen Kuchen durchprobiert, den Getränken zugesprochen und ausgiebig geplaudert. Am Ende musste die Veranstaltung "gezwungenermaßen" 😉 aufgelöst werden, da eine Veranstaltung der Tanzschule im Anschluss stattfand.