Heilbronner Rudergesellschaft "Schwaben" e.V. Heilbronner Rudergesellschaft Schwaben - Der Ruder-Verein im Raum Heilbronn

Dieses Jahr haben auch wieder einige Ruderschwaben an der Regatta in Marbach teilgenommen, die dieses Jahr am 14. und 15.09.2019 statt fand.

Hier bei konnten folgende Platzierungen erzielt werden:

Maja Grün: 1. und 2. Platz im Juniorinneneiner 15/16 Jahre – 4. Platz mit Christina Heinle im Doppelzweier 15/16 Jahre – zudem 1. Platz im Verlosungsjuniorinnen-Achter
Thea Vogt: zweimal 2. Platz im Einer leicht 14 Jahre
Jakob von Heesen und Maximilian Kern: 1. Platz und 2. Platz im Doppelzweier 17/18 Jahre
Jakob von Heesen: 1. und 3. Platz im Einer 17/18 Jahre, 2. und 3. Platz im Senioreiner
Maximilian Kern: 1. und 3. Platz im Senioreiner, 2. und 4. Platz im Einer 17/18 Jahre
Julius Bachmann: 1. und 2 2. Plätze im Einer 17/18 Jahre
Lea Baltusen: 1. Platz zusammen mit Eberbach im Frauen-Zweier-ohne 
René Bischoff/Bernhard Münzing: 3. Platz im Masters Doppelzweier D
 
Herzlichen Glückwunsch! Sieben erste Plätze sind eine tolle Bilanz!
 
Wer die Details studieren möchte, findet die Ergebnisse und viele weitere Informationen auf der Webseite des Marbacher Rudervereins
Bildquelle: www.rudern.de
Heilbronner Rudergesellschaft "Schwaben" e.V. Heilbronner Rudergesellschaft Schwaben - Der Ruder-Verein im Raum Heilbronn

Hier noch nachgereicht, die Ergebnisse vom 51. Bundeswettbewerb auf der Regattastrecke in München - Oberschleißheim am 06.-08.09.2019:

Thea Vogt erreichte Sie im leichten Einer der 14-jährigen einen 6. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Mehr Informationen für alle interessierten finden sich hier. Natürlich auch die Ergebnisse

Heilbronner Rudergesellschaft "Schwaben" e.V. Heilbronner Rudergesellschaft Schwaben - Der Ruder-Verein im Raum Heilbronn

Carina Bär siegte im Doppelzweier bei der 64. Internationalen Regatta, die vom 14.-16. Juni im slowenischen Bled statt fand.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Für alle Interessierten gibt es natürlich alle Details, wie Startlisten und Ergebnisse online.

Noch mehr schöne Fotos von Carinas Siegerehrung finden sich dort auch in der Fotogalerie.

Bildquelle https://regatta.bayern/jr2019/
Heilbronner Rudergesellschaft "Schwaben" e.V. Heilbronner Rudergesellschaft Schwaben - Der Ruder-Verein im Raum Heilbronn

Am Wochenende fand in München die 1. Internationale Junioren-Regatta statt und auch die Rennmannschaft der Ruderschwaben war am Start und konnten gute Ergebnisse einfahren.

Jakob von Heesen/Maximilian Kern (17/18 Jahre Doppelzweier): Samstag: 4. Platz Vorlauf – Kein Finale – Sonntag 1. Platz im Abteilungsrennen
Maja Grün (15/16 Jahre): erste große Regatta: Samstag: 5. Platz, Sonntag 1. Platz – Abteilungsrennen
Luis Denzel (15/16 Jahre): Samstag und Sonntag 3. Platz – Abteilungsrennen
 
Jakob und Maximilian sind zudem im Einer am Sonntag an den Start gegangen. Maximilan lag knapp vor Jakob (1 Sekunde) mit den Plätzen 3 und 4.
 
Mehr Infos zur Regatta findet ihr hier. Dort werden dann auch die detaillierten Ergebnisse veröffentlicht (aktuell noch nicht verfügbar).
Heilbronner Rudergesellschaft "Schwaben" e.V. Heilbronner Rudergesellschaft Schwaben - Der Ruder-Verein im Raum Heilbronn

Trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle konnte unsere Rennmannschaft bei der 38. Oberrheinischen Frühregatta in Mannheim am vergangenen Wochenende folgende tolle Ergebnisse erzielen:

Thea Vogt – leichter Einer 14 Jahre – 3000 m  - 1. Platz
Maja Grün – Einer 15/16 Jahre – erste Juniorenregatta: 4 mal gestartet: ein 1. Platz, ein 2. Platz, zwei 3. Plätze
Christina Heinle – leichter Einer 15/16 Jahre - erste Juniorenregatta: zwei vierte Plätze
 
Luis Denzel – Einer – 4 mal gestartet, zwei mal bei 15/16 Jahre, zwei mal bei 17/18 Jahre: zwei 3. Plätze, ein 4. Platz, ein 5. Platz
Julian Groß – Einer 15/16 Jahre leicht – erste Juniorenregatta: ein 4. Platz, ein 5. Platz
 
Maximilian Kern – Einer 17/18 Jahre – ein 1. Platz, ein 4. Platz – der Doppelzweier mit Jakob konnte leider nicht rudern
Julius Bachmann – Einer 17/18 Jahre – ein 1. Platz, ein 2. Platz
 
Herzlichen Glückwunsch!
 
Für alle Interessierten gibt es alle detaillierten Ergebnisse auf der Webseite des Mannheimer Regattavereins.

Seite 1 von 2